Liebe Besucher unserer Homepage,

nachfolgend möchten wir euch einen kleinen Überblick über unsere Spielgemeinschaft geben.

Die HSG Weschnitztal wurde am 1.7.2015 durch die Vereine SVG Nieder Liebersbach, TV Reisen und der SKG Ober Mumbach gegründet. Im Jugendbereich kooperiert die SKG Bonsweiher und die HSG Fürth/Krumbach mit der Spielgemeinschaft Weschnitztal und führen somit den bereits in 2009, mit der Gründung einer offenen Jugendspielgemeinschaft, erfolgreich eingeschlagenen Weg zur Jugendförderung fort. Mit der Meldung einer Herrenmannschaft wurde die HSG Weschnitztal komplettiert.

Ca. 45km südlich von Darmstadt finden Sie das Weschnitztal zwischen der Bergstraße und dem Odenwald im Bundesland Hessen. Das Weschnitztal erstreckt sich vom Norden mit der Stadt Lindenfels über die Gemeinden Fürth/Odw., Rimbach und Mörlenbach und endet mit der Gemeinde Birkenau im Süden.

Unser Ziel ist es, eine leistungsorientierte und altersgerechte Förderung der Spieler und Spielerinnen über die Vereinsgrenzen hinweg zu gewährleisten. Von den Minis bis zur A-Jugend möchten wir den Kindern und Jugendlichen eine solide Handballausbildung und soziale Kompetenzen vermitteln. Hier steht der sportliche Erfolg nicht immer an erster Stelle. Besonders die Gemeinschaft und das soziale Engagement sind Eigenschaften, die unsere Teams langfristig festigen und zu einer Einheit wachsen lassen. 

Wir wünschen unseren Mannschaften mit ihren Übungsleiter/innen viel Spaß und Erfolg und bedanken uns bei allen Sponsoren, Schiedsrichter/innen, Zeitnehmer/innen und Helfer/innen für die Unterstützung.

 

mit sportlichen Grüßen

Dieter Mechnig / Michael Schütz / Adam Schäfer / Tobias Klink

Abteilungs- und Jugendleitung der HSG Weschnitztal