Am Sonntag, den 29. April steht das absolute Highlight der diesjährigen
Saison bevor: die HSG Weschnitztal empfängt um 17:30 Uhr den SKV
Mörfelden als direkten Verfolger im vorentscheidenden Spiel um den
Aufstieg.
Das Hinspiel in Mörfelden konnte der SKV deutlich mit 10 Punkten
Vorsprung für sich entscheiden - ein wichtiger Faktor war hier
sicherlich auch die leidenschaftliche Unterstützung durch die
Zuschauer. Somit gilt es hier, sich nicht nur auf dem Spielfeld, sondern
auch durch die Unterstützung auf der Tribüne zu revanchieren.
Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung und eine
einzigartige Atmosphäre in der Langenberghalle in Birkenau. Im
Anschluss wird mit den Zuschauern die überragende Saison gefeiert, die
hoffentlich mit einem Sieg noch veredelt wird.