Hallo Handballfreunde!

 

IMG 5402

Das Kleeblatt der Handballspielgemeinschaft Weschnitztal ist nun auch im 
Bereich der Aktiven komplett. Die vier dem Hessischen Handballverband 
angeschlossenen Vereine des unteren Weschnitztales SKG Bonsweiher, SKG Ober-Mumbach, SVG Nieder-Liebersbach und TV Reisen treten ab der kommenden Hallenrunde über alle Jugend- und Seniorenmannschaften als HSG Weschnitztal mit zwei Männermannschaften und Jugendmannschaften in allen Altersklassen an.
 
Die Abteilungsleiter der Vereine hatten im Vorfeld viele Detailfragen 
geklärt. In einer Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens und Respekts 
wurden offene Fragen erörtert und nun den Vereinsvorsitzenden unterschriftsreif vorgelegt. Ziel der gemeinsamen Konzeption ist es, regelmäßig Spieler für die Männermannschaften aus dem eigenen Nachwuchs zu generieren.
Aufgrund des bereits seit einigen Jahren umgesetzten Konzeptes im Jugendbereich ist dies eine erreichbare Messlatte. 
Man ist optimistisch, dass die Marke "HSG Weschnitztal" an Bedeutung gewinnen wird.
Das Bild belegt die gute Stimmung unter den Verantwortlichen am Tag der Ratifizierung.
 
 

 

für die Handballjugend der HSG Weschnitztal wird im 4. Quartal 2018 bei Edeka Bylitza in Birkenau eine Pfandbon Spende durchgeführt.
Jeder der die Handballjugend unterstützen möchte kann seinen Pfandbon dort einwerfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die HSG Weschnitztal setzt sich aus den Vereinen TV Reisen, SKG Nieder
Liebersbach und SKG Ober Mumbach zusammen. Wobei sich bei der Jugend auch
noch die SKG Bonsweiher mit einbringt. Unser Ziel ist es, den Handball zu fördern
und dabei Spaß sowie Leistung zu vereinen.
Die Gelder dieser Spendenaktion möchten wir für neue Trikot Sätze verwenden.
Wir würden uns sehr freuen, wenn sie die Jugendlichen der HSG Weschnitztal auf
diese Weise unterstützen würden

HSG Weschnitztal Startet Erfolgreich mit einem Heimspieltag in die neue Runde 2018/19

Den Anfang machten die Jugendlichen der D-Jugend
Sie Starteten um 12:45 Uhr gegen die TG Eberstadt II
Die Jungs zeigten eine gute Leistung und konnten ihr Spiel aus einer
sicheren Abwehheraus aufbauen,
und konnten einen sicheren Sieg Einfahren.
So entschieden sie die Begegnung für die HSG zum Entstand zum 23 : 16
Es war das zweite Spiel in der neuen Runde . Den die D-Jugend der HSG
startete bereits am 09.09.18 mit einem Auswärtsspiel gegen die JSGmD
Ried/Lampertheim.
Auch diese Begegnung konnte Sicher mit 26:6 gewonnen werden.
Ihr nächstes Spiel bestreiten sie am 14.10. in Seeheim/Jugendheim gegen
den TV Seeheim.

Ab 14 Uhr Startete die C-Jugend der HSG in die neue Runde
Sie Empfingen die JSG Zwingenberg/Alsbach in der Langenberg Halle.
Die Jungs der HSG konnten einen gelungenen Start verzeichnen und und
einen ungefährdeten Sieg einfahren.
Entstand der Begegnung war 34:6
Ihr nächstes Spiel findet am 20.10. um 13:30uhr in Mörlenbach gegen die
HSG aus Fürth/Krumbachh statt.

Um 15:30 Uhr konnte die 2.Mannschaft in die Runde Starten, sie hatten
den TV Groß-Rohrheim zu Gast.
Sie konnten aber nicht so leicht und unbeschwert das erste Spiel
bestreiten, sondern mussten richtig kämpfen um nicht unter die Räder zu
Kommen.
im ersten Durchgang konnte sich keine Mannschaft absetzen und so wurden
die Seiten gewechselt bei einen Stand von 12:13 für den TV
Groß-Rohrheim.
im zweiten Abschnitt zeigte sich das gleiche Bild zeitweise war die HSG
mit 2-3 Toren im Rückstand, Die Mannschaft gab sich aber nicht auf und
konnte 8min vor Ende das Spiel drehen .
So konnte sie die HSG II einen guten Start mit einem Endstand von 28:24
sicher.
Ihr nächstes Spiel ist am 23.09. um 16Uhr bei der SKV Mörfelden II

Den Abschluss an diesem Tag machten unser B-Jugend um 17:30 uhr. Zu Gast
hatten sie den TV Seeheim
Da die Jungs der HSG körperlich doch etwas Überlegen waren konnten sie
einen sicheren Sieg einfahren und machten den ersten Heimspieltag zu
einem Erfolg für die HSG Weschnitztal.
die Begegnung endete mit einem Endstand 31:10 für die HSG. auch das war
bereits ihr zweites Spiel das erste wurde gegen die JSG
Erfelden/Gernsheim knapp mit 29:22 in Erfelden Abgegeben.
Das nächste spiel der HSG Weschnitztal mJB ist am 22.09. um 15 Uhr bei
der HSG Bensheim/Auerbach.
Viel Glück Jungs

Am 23.09.18 Startet nach der harten Vorbereitung mit einigen Testspielen
und zwei Trainingslager in die Runde.
Gleich zu einem schweren Spiel reist die 1.Mannschaft nach Mörfelden.
Die SKV Mörfelden war schon immer ein unangenehmer schwerer Gegner die
kaum Fehler zulassen, also gleich am 1.Spieltag keine leichte Aufgabe
für die HSG
Die 1. u. 2. Mannschaft sind am 23.09. in Mörfelden zu Gast
Den Anfang macht die 2.Mannschaft um 16 Uhr danach Startet die
1.Mannschaft in die Runde 2018/19 um 18Uhr.

Die HSG Weschnitztal Wünscht allen Mannschaften der HSG eine gute Runde
und viel Erfolg für 2018/19

Seite 1 von 2